So heißt der Büchener Stamm des Rings Evangelischer Gemeindepfadfinder seit einem Jahr. Regelmäßig stromern bummelig 20 Kinder durch den Hellberg und natürlich durch das Wäldchen hinter der Diakonie-Sozialstation.
Sie entdecken Fährten von Tieren, lernen Pflanzen und Tiere zu bestimmen, machen mächtig Rauch und auch mal Feuer, singen fröhlich und hören biblische Geschichten. Die Wölflinge werden immer geübter im Umgang mit den legendären Schwarzzelten und all dem, was man in Feld und Flur braucht.

Wer 9 bis 12 Jahre alt ist, ist herzlich willkommen im Pfadfinderraum in der Kirchenstraße 17, jeden Dienstag von 16:00 bis 17:15 Uhr.

Es freuen sich auf Euch Robert Kopischke, Jan Jackisch und Ann-Kristin Witt


 

2013. (c) Ev.-Luth. Kirchengemeinde Büchen-Pötrau
Free Joomla Templates by Joomla 2.5 Template Maker