„Ich singe Dir mit Herz und Mund“  

Wer einmal im Chor gesungen hat, wird kaum davon loskommen, denn:

  • Singen im Chor ist Mannschaftsspiel, ist Teamwork. Der Chor lebt davon, dass sich jedes Mitglied für das gemeinsame Erlebnis einsetzt.
  • Singen im Chor heißt zuhören, verstehen, Freude geben, bedeutet Gemeinschaft mit Freunden.
  • Singen im Chor macht Spaß und ist ein guter Ausgleich zum Alltagsstress.
  • Singen im Chor fördert die Gesundheit. Die bewusste Atmung und eine bessere Haltung werden trainiert, das Gedächtnis wird geschult. Die Psyche wird ebenfalls positiv beeinflusst, denn das Singen erzeugt wohltuende Vibrationen und Gefühle im ganzen Körper.

Nicht zuletzt bedeutet das Singen gemeinsamer Lieder Kultur und Identität. Wir Chorsänger empfinden ein besonderes Hochgefühl, wenn wir auf ein gemeinsames Ziel oder ein Konzert hingearbeitet oder einen schönen, festlichen Gottesdienst mit gestaltet haben. Aus all diesen Gründen hat unsere Kantorei auch viele langjährige und erfahrene Sängerinnen und Sänger.


Zur Bereicherung unserer Gemeinschaft sind uns aber Neuzugänge jederzeit willkommen. In allen Stimmlagen (Sopran, Alt, Tenor und Bass) können wir jederzeit noch ein paar Stimmen gebrauchen. Notenkenntnisse sind zwar hilfreich, aber nicht erforderlich.

Schauen Sie einfach einmal vorbei! Wir proben in der Regel dienstags von 19.00 bis 21.00 Uhr im Gemeindesaal am Lindenweg.

Singen im Chor wischt den Staub von der Seele!

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Jahresplan Kantorei 2017.pdf)Jahresplan 2017 Kantorei[pdf]261 KB
2013. (c) Ev.-Luth. Kirchengemeinde Büchen-Pötrau
Free Joomla Templates by Joomla 2.5 Template Maker